Wärmedämmung richtig planen

Ein Wärmedämmverbundsystem spart Energie und senkt die Betriebskosten – in Zeiten von Klimawandel und Energiesparverordnung (EnEV) ein unbedingtes Muss. Allerdings sollte die neue Wärmedämmung dabei immer perfekt auf Bausubstanz und Haustechnik abgestimmt sein. Sonst können unnötige Probleme auftreten. 

Vorausschauende Planung und fachmännische Ausführung sind hierbei also unerlässlich. Denn genau wie das Weltklima ist auch das Gebäudeklima eine äußerst komplexe Angelegenheit – und wenn Heizung, Fenster, Dach, Wanduntergrund und Wärmedämmung „klimatisch“ nicht miteinander harmonieren, kann es beispielsweise zur Bildung gesundheitsbelastender Schimmelpilze kommen. Und damit zu unerwünschten Kosten.

Die CeMa GmbH berücksichtigt all diese Faktoren und beginnt erst dann mit der Installation eines neuen Wärmedämmverbundsystems, wenn der Kunde umfassend über mögliche Risiken aufgeklärt und die für ihn beste Lösung gefunden worden ist.

Wir sind auf folgende Wärmedämmverbundsysteme spezialisiert:

Polystyrol-Dämmung

Mineralwoll-Dämmung

Mineralstein-Dämmung

Wir sind auf folgende Wärmedämmverbundsysteme spezialisiert:

Polystyrol-Dämmung

Mineralwolldämmung

Mineralsteindämmung

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen im Bereich Schimmelpilzsanierung.